Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Schwan

nhd. 'ein Vogel'

Email:

 

 
  • adam. *ɢaʊ- 'laut sein'

    • japhet. *ƺ̌ʰen- 'tönen, idg. ƺ̌ʰonos 'Ton' 1046

      • abklingend: japhet. *šen- 'tönen', idg. *šonos 'Ton'

Nicht hierher: griech. τόνος tónos > dt. Ton 'Klang', eigentlich 'Spannung der Saite' < τείνειν teínein 'dehnen, spannen'


  • germ. *swanaż 'Sänger'

    • anord. svanr 'Schwan' 622

    • aengl. swan 'Schwan' 329

    • and. swan 'Schwan' 72

    • ahd. swan 'Schwan' 309

      • nhd. Schwan 'ein Vogel'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Quellen

Sprachecke 05.07.2016 | Begriffe Vögel

 

Datum: 2016

Aktuell: 30.06.2016