Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Stiel

nhd. 'stabförmige Handhabe'

Email:

 

 
  • noach. *ƕes- 'sein'

    • japhet. *ẖsdeḫ- 'stehen'


  • idg. *stʰeḫ- 'stehen'

    • idg. *stël- 'stellen, aufstellen; stehend, unbeweglich, steif; Ständer, Stiel' 1019 f

      • idg. *stël- 'Stelle, Stängel, Stiel'

        • aind. स्थल sthála 'Anhöhe, Hochebene, trockenes Land, Festland, Erdboden, Ort, Stelle'

        • griech. στελεόν steleón 'Axtstiel', στελεός steleós 'ein Küchengerät'

        • germ. *stela(n) 'Stängel, Stiel'

          • aengl. stela 'Stängel, Stiel, Unterstützung'

          • mndl. stêle, ndl. steel 'Stiel, Stängel'

          • mnd. stêl 'Stiel'

        • germ. *steljaż 'Stiel'

          • and. stil 'Handgriff'

          • ahd. stil 'Pflanzenstängel, Haken, Werkzeuggriff'

            • nhd. Stiel 'Werkzeuggriff, Teil des Weinglases, Pflanzenstängel'

        • idg. *stëlg- 'Stiel, steif, steif gehen'

          • idg. *stëlëɢos 'Stamm'

            • griech. στέλεχος stélekʰos 'Stamm, Strunk, Tölpel'

            • alat. stlocus, lat. locus 'Stelle, Ort'

            • vlat. *en-stlocōd > lat. īlicō, īlicet 'auf der Stelle'

            • wand. PN Stilic(h)o, Στελικών Stelikṓn

        • idg. *stelnós 'stillstehend'

          • >> stellen

          • wgerm. stillja 'bewegungslos, lautlos, verborgen, geheim'

            • aengl. stille 'leise, ruhig, beständig, sanft, heimlich'

              • engl. still 'ruhig, leise; noch, dennoch'

            • mnl. stille 'still' 'ruhig, lautlos, geheim'

              • ndl. still 'ruhig, lautlos, geheim'

                • ndl. stilligend / stillstaand leven, Klammerform: stilleven 'stille Szene'

                  • > nhd. Stillleben 'ein Bild, auf dem Gegenstände dargestellt sind'

            • and. stilli 'ruhig'

            • ahd. stilli 'leise, gelassen, unveränderlich, unerwähnt, mild'

              • nhd. still 'lautlos, ruhig, zurückhaltend, wortlos, heimlich, unbemerkt'

      • idg. *stol-

      • idg. *stḷ-

        • idg. *stḷnṓ(n)

    • japhet. *stü- 'stehend, Stand, Ständer'

      • griech. στῦλος stŷlos 'Säule, Stütze', auch 'Griffel' (< lat.)

        • ngriech. στῦλος stílos 'Säule, Pfeiler, Telegraphenstange, der Griffel in der Blüte'
          ngriech. στύλ stil 'Stil'

  • japhet. *śtëi- 'spitz'

    • lat. stilus 'Griffel'

      • > nhd. Stil 'Ausdrucksweise in der Sprache; Kunstrichtung, eine sportliche Technik, eine bestimmte Zeitrechnung'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

 

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2010

Aktuell: 16.02.2018