Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Stift

nhd. 'Stäbchen'

Email:

 

 
  • *stʰëḫib- 'stellen, stützen, versteifen, befestigen, stoppen, den Fuß setzen; Ständer', Pfosten Baumstamm' 1011 ff

    • aind.

      • स्तब्ध stabdha 'steif, starr, unbeweglich, hochmütig'

        Hauchdissimilation

      • स्थापन sthāpana 'Stellen, Erhalten, Befestigen, Unterstützen, Halten, Gründen, Einrichten, Regeln, Heben, Platzieren, Hängen, Stärken, Stoppen, Speichern, Behaupten, Definieren, Wohnen'

    • >> dt. Stab 'Stock' | steif 'erstarrt'

    • vgerm. *stëb- 'befestigen'

      • *stëptus 'Befestigung'


  • wgerm. *steftuż > *stiftuż (> *stiħtuż) 'Befestigung'
    Umlaut vor u

    • mnl.

      • sticht 'Bauwerk, Kloster, Bistum' INL

      • stifte 'spitzer Gegenstand (Pfahl, Stäbchen) INL

      • ndl. stift '(spitzes) Stäbchen'  INL

    • mnd. stift 'kleiner Nagel' 380  

    • ahd. steft, stift 'Achse, Stachel, Dorn, Nadel' 301

      • mhd. 2,1191

        • stift, steft m. 'Stachel, Dorn, Spitze; oberstes Ende'

        • stift(e) n. 'Gründung, Bau, Gotteshaus; rechtlich Festgestelltes'

        • nhd.

          • Stift m. 'dünnes, zugespitztes Stäbchen; ein Schreibgerät; Knabe, Lehrling'

          • Stift n. 'mit einer Stiftung ausgestatte geistliche Körperschaft, Gebäude, Kloster, gemeinnützige Einrichtung'

          • Stftung 'Schenkung zur Finanzierung einer gemeinnützigen Einrichtung, die so finanzierte Einrichtung'

            • stiften 'sich wie ein ängstlicher Knabe (Stift) benehmen'

            • > Redensart: stiften gehen

    • wgerm. *steftjan > *stiftjan (> *stiħtjan) 'befestigen'

      Umlaut vor j | ft > ht

      • aengl. stihtan 'herrschen, lenken, anordnen, ordinieren; anspornen' 322

      • afries. stifta 'begründen, erbauen, in Ordnung bringen' 104

      • anl. stihten 'aufbauen' INL

        • mnl. stichten 'gründen, bauen, aufstellen; ins Werk setzen, tun, machen' INL

          • ndl. stichten 'stiften, gründen, (>) erbauen' 389

      • mnd. stichten, stiften 'gründen, einsetzen (Beamte); ordnen, einrichten; ins Werk setzen, veranstalten, verursachen, anstiften; (>) erbauen' 380  

      • ahd. stiften, stihten 'gründen, errichten, befördern' 302

        • mhd. stiften 'gründen, bauen; bewirtschaften, bebauen; belehnen; ein- / absetzen, anstellen / abdanken; einrichten, in Ordnung bringen; ins Werk setzen, veranlassen, veranstalten; erdichten, ersinnen' 2,1191

          • nhd. stiften 'Geld zur Verfügung stellen, spenden, spendieren; bewerkstelligen, herbeiführen, schaffen'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

Sprachecke 26.01.2015

 

Datum: 2015

Aktuell: 11.04.2016