Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Stimme

nhd. 'Lautäußerung'

Email:

 

 
  • noach. *stëm- 'Körperöffnung'

    • japhet. *stëm- 'Mund'

      • idg. *stomen 'Mund'

        • awest. staman- 'Maul'

        • griech. στόμα stóma 'Mund'

          • griech. στόμαχος stómakʰos 'Kehle, Magenmund, Magen, Hals der Harnblase, Muttermund'

            • griech. στομοῦν stomoûn 'den Mund verstopfen, mit einer Öffnung versehen; mit einer Spitze, Schneide versehen, spitzen, schärfen; härten, stählen'

              • στόμωμα stómōma 'Mündung; das Zugespitzte; Härte; Stahl'

                • > bulg. стомана stomana 'Stahl'

        • cymr. safn 'Kinnlade'

          • cymr. sefnig 'Kehle'

          • acorn. stefnic 'Gaumen'

          • mbret. staffn, bret. staoñ 'Gaumen'

        • germ. *steƀna 'aus dem Mund kommende Lautäußerung'

          • got. stibna 'Stimme'

          • aengl. stefn 'Stimme'

          • afries. stifne 'Stimme'

          • ahd. stimna, stimma 'Stimme'

            • nhd. Stimme 'Lautäußerung, Meinungsäußerung, Votum'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2013

Aktuell: 01.03.2019