Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Tappe

nhd. 'Pfote'

Email:

 

 
  • noach. *τëʙ- (Lautgeste) 'treten, schlagen'

    • japhet. *τëʙ- 'treten, schlagen'

      • germ. *daban 'treten, schlagen'

        • nhd. tappen 'tastend gehen, Schrittgeräusche erzeugen', Tapfe 'Fußtapfe 'Fußabdruck', Tappe 'Pfote'

          • > ahd. stapfôn, mhd., nhd. stapfen 'die Füße fest aufsetzen'

            • > ahd. stampfôn, mhd. stampfen 'mit dem Mörser zerstoßen', nhd. stampfen 'zerstoßen, fest auftreten, stampfende Geräusche erzeugen'

            • > Stempel 'Stößel, Gerät zum Stampfen, zum Abdrucken eines Schriftzugs'

            • > Staffel, Stufe 'erhöhter Tritt'

          • > trappen, traben, trappeln, trippen 'schnelle Schritte machen'

            • > Treppe 'Stufen'

            • > trampen, trampeln 'mehrfach heftig mit den Füßen aufstampfen, ohne Rücksicht zu nehmen schwerfällig gehen'

              • > strampeln 'heftig die Beine bewegen'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2008

Aktuell: 07.04.2016