Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Tasche

änhd. 'Dachziegel'

Email:

 

 
  • Stieler (1691/ 1968) 2259

    • Tasch / & Tasche ...

      • Taschen etiam dicuntur tegulæ hamatæ vel scutulatæ in supremitate muri crassioris.

      • = Taschen nennt man auch gehakte oder geschildete Dachziegel oben auf einer dickeren Mauer (wie Schilde unten spitz oder rund?)

    • Täscheln ... / poppysmate vel poppysmô mulcere.

      • = tätscheln, schnalzend leicht berühren (mit der Zunge anstoßen)

        • KellThür (1819) 44: Tàtscheln, wenn man beim Sprechen einzelne  Buchstaben nicht aussprechen kann.

      Einen täscheln / palpare aliquem

      • = einen tätscheln 'streicheln'

    • Taße / & in alia dialectó Tatse / die scyphus, patera. Est à Tasche propter formam exteriorem, vel cavitate & capacitatem...

      • = Tasse (in anderen Dialekten auch Tatse), die: Becher, Schale, < Tasche wegen der äußeren Form, oder weil sie hohl ist und etwas aufnehmen kann.

    • Tartsche / .... / ob eandem similitudinem figuræ dicitur à Tasche inserta lit. r / clypeus, ein kleiner erhobener Schild / scutum

      • Tartsche, wegen der ähnlichen Gestalt benannt, < Tasche, mit eingefügtem r: 'Art Schild'

  • Schmeller (1827-37) 1,459 Tasche 4) platter Dachziegel, Dachplatte, Plattziegel, lang 1 Schuh 5 Zoll, breit 8 Zoll, dick 1 Zoll

    • = ca. 33 x 20 x 0,25 cm

  • Pierer's Universal-Lexikon  (1863) 17,266

  • heutiger Sprachgebrauch (29.05.2017):


  • Laut:

    • In der zugrundeliegenden Mundart wurde tsch > sch vereinfacht (tätscheln > täscheln), also auch wohl Tartsche > Ta(r)sche.

    • Tatse < it. tazza 'Tasse'

  • Sache:

    • Für den Flachziegel (Biberschwanz) gibt es mehrere Formen.

  • Etymologie:

    • umgekehrt als bei Stieler: Tartsche 'Schild' > *Taʳtsche > Tatsche > Tasche 'Ziegel', vgl. shess. Taʳtschə 'Dartsche: ein Gebäck'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2017

Aktuell: 30.05.2017