Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

trotzen

nhd. 'Widerstand leisten, widerspenstig sein'

Email:

 

 
  • adam. > noach. *ʙ- [b, p, bʰ, pʰ] 'Mund'

    • ʚ [ʙ] (Vibrieren der Lippen)

      Dieser ungewöhnliche Laut ist realisiert u. a. als

      • als affriziertes [ʙ] = ʙr

        • nhd. protzen 'trotzig sein, schmollen'

      • als affriziertes [r] = tr

        • mhd. tratzen, tretzen 'trotzen, reizen, necken' 2,1498

          • nhd. trotzen 'Widerstand leisten, widerspenstig sein'

          • shess. tratzən 'reizen, necken, ärgern'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 22.10.2013

 

Datum: 2013

Aktuell: 07.04.2016

ʚ