Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

verbieten

nhd. 'untersagen'

Email:

 

 
  • japhet. *bʰyʰ- 'wach sein'

    • idg. *bʰüⁿdʰ- 'wach, aufmerksam sein, wecken, auf etwas aufmerksam machen' 150ff

      • germ. beudan 'ein verbindliches Wort sprechen'


  • germ. *fur-beudan 'untersagen'

    • got. faur-biudan 'untersagen' 417

    • anord. fyrir-bióða 'untersagen' 173

    • aengl. for-beódan 'untersagen'

    • and. far-biodan 'untersagen' 7

    • ahd. fir-biotan 'untersagen, verneinen, versagen, verhindern, befehlen, berufen' 75

      • nhd. verbieten 'sagen, dass man etwas nicht tun darf'

  • germ. *fur-budam 'Untersagung'

    • aengl. for-bod 'Untersagung; Verschwörung'

    • ahd. fir-bot 'Untersagung' 75

      • nhd. Verbot 'Untersagung'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2016

Aktuell: 25.07.2016