Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

vergeben

nhd. 'verzeihen'

Email:

V = Vaterunser

C = Credo, Glaubens-bekenntnis

 
  • adam, noach. *вëл- 'graben, furchen, brechen, spalten; umwenden'

  • griech. ἀπό apó 'von, von weg'

  • + griech. ἱέναι hiénai 'in Bewegung setzen: senden, schicken ...' 736f

    • = ἀφιέναι apʰiénai 'weg-, fortschicken, absenden; ... entlassen, freilassen, freisprechen, erlassen (Strafe, Tribut, Verbindlichkeit) ...' 250

      • ἄφεσις ápʰesis 'Freilassung, Schuld-, Straferlass ...' (248)

  • lat.

    • mĭttĕre 'werfen; ... entlassen, ... freilassen, verzichten auf, schweigend übergehen...' 717f

      • + dis- 'auseinander'

        • = dīmĭttĕre 'wegschicken, entlassen..., ungestraft lassen; loslassen ..., ..., verzichten' (263), mlat. ⒜ '..., verzeihen' 112

      • + re(d)- 'zurück-, wieder-, wider-'

        • = rĕ-mĭttĕre 'zurückschicken ..., jem. etw. erlassen, verzichten, aufgeben ...  788, mlat. ⒜ 'vergeben' 337

          • rĕ-mĭssio 'Zurückschicken,... Nachsicht' (788), mlat. ⒜ 'Gnade, Vergebung; ...' 336

  • germ. *lētan 'kraftlos werden, nicht festhalten'

    Ableitungen:

    • got.

      • af-letan '... vergeben; überlassen...' 419

      • fra-letan '... vergeben (V), erlassen ...' 396

    • anord.

      • fyrir-láta '... vergeben, verzeihen (V)' 174

    • ahd.

      • ab-lāz(i) 'Ablass, Vergebung' 2

      • bi-lāzan 'vergeben, verzeihen (V); befreien, erlösen' 28

      • fir-lāzan '... freilassen, losmachen, erlassen (V) ...' 78

        • fir-lāznessi 'Befreiung, Vergebung' (C) 78

      • ir-lāzan 'unterlassen, befreien' 186

        • ur-lāz 'Nachlass, Vergebung' (C) 186

      • ob-lāzan 'erlassen, vergeben (V)' 250

      • mhd.


  • lat. dōnare 'schenken; (Strafe) erlassen, vergeben, begnadigen' 280

    • + cŏn- 'mit'

      • = kl-lat. cŏn-dōnare 'schenken; ... (Schuld) erlassen; (Vergehen) ungestraft lassen, (Strafe) erlassen, (Täter) begnadigen' 1,1439f

    • + pĕr Präp. 'durch, hindurch; über ... hin; während: vermittels, um ... willen'

      • = pĕr-dōnare splat. '(Leben) schenken, begnadigen', mlat. 'zugestehen, schenken; (Strafe) erlassen, Nachsicht üben, verschonen'

  • ≧ germ. *fër-ḡeƀan 'weggeben'

    • got. fra-giban '(Bitte) gewähren, aushändigen, schenken' (419) 

    • aengl. for-gifan '... schenken, ... nachlassen; verzeihen'

    • afries. ur-jeva 'vergeben, verzeihen ...' 31

    • and. far-geva 'schenken, geben; vergeben ...' 26

    • ahd. fir-geban 'geben, ... verzeihen, ... schenken, ... erlassen ...' 76

      • fir-gebannissa 'Vergebung, Verzeihung' 76

      • mhd. ver-geben 'hingeben, schenken; ... verzeihen ...'

        • ver-gebunge 'Verzeihung...'

        • nhd. vergeben 'weggeben, verzeihen...'

          • Vergebung 'Vergabe, Verzeihung'


weiteres:

  • mhd. ent-schuldigen 'gegen einen Schuldvorwurf verteidigen'

    • nhd. entschuldigen 'einen Vorwurf entkräften, um Nachsicht bitten'

      • Entschuldigung 'Entkräftung eines Vorwurfs, Bitte um Nachsicht'

  • ahd. fir-zīhan 'verweigern, versagen, ablehnen' 78

    • fir-zīhunga 'Verzicht' 78

    • mhd. ver-zīhen 'versagen, abschlagen; nicht reden wollen von, verzichten, aufgeben, verlassen; sich lossagen von, verschmähen; verzeihen'

      • ver-zīhunge 'Verzicht, Verleugnung'

      • nhd. verzeihen 'vergeben, entschuldigen'

        • Verzeihung 'Entschuldigung'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Aufsatz

 

Datum: 2017

Aktuell: 08.06.2017