Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Vermählung

nhd. 'Eheschließung'

Email:

 

 
  • japhet. *mëḫd- 'begegnen, herbeikommen' 746

    • armen. մաւտ maʊt 'nahe'

    • vgerm. *mëḫd-tlóm > *matlom

      • germ. *maþla 'Versammlung'  P746

        • got. maþl 'Versammlungsplatz, Markt' 451

        • anord. mál 'Sprache, Rede, Gespräch, Spruch, Vereinbarung, Rechtshandel, Angelegenheit' 399

        • aengl. mæðl 'Beratung, Zusammenkunft, Volksversammlung; Rede, Befragung' 227

        • and. mahal 'Gericht, Gerichtstätte, Versammlung, Rede' 49

        • ahd. mahal 'Gericht, Gerichtstätte, Versammlung, Vertrag' 225

        • Ableitungen:

          • ahd. mahalen 'vereinbaren, zur Frau nehmen'

            • ahd. gi-mahalen 'sprechen, versprechen, sich verloben mit, heiraten'

              • ahd. gi-mahala 'Braut', gi-mahalo 'Bräutigam'

                • nhd. Gemahlin 'Ehefrau', Gemahl 'Ehemann'

            • mhd. ver-mahelen, ver-mehelen 'verloben, verheiraten'

              • nhd. vermählen 'jemand zur Ehe geben, mit jem. die Ehe schließen'

              • nhd. Vermählung 'Eheschließung'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Begriffe: Familie | Hochzeit  | Verwandtschaftsbezeichnungen

Sprachecke 06.03.2006 | 03.06.2013

Diskussion

 

Datum: 2009

Aktuell: 07.04.2016