Diskussion Wachtel

Befund | Theorien | Diskussion | Erklärung

Befund

  • vglat. quaccola 'Wachtel'

    • it. quaglia 'Wachtel'

    • rät. quacra 'Wachtel'

    • afrz. 11e" quaille 'Wachtel' 520

      • > engl. 13b" quail 'Wachtel'

      • frz. caille 'Wachtel'

    • prov. calha 'Wachtel' 60

    • kat. guattla 'Wachtel' 108

  • kelt.

    • ir. gearg 'Wachtel' 174

    • gael. gearra-gort 'Wachtel, Wachtelkönig' 178

    • cymr. sofliar 'Stoppler: Wachtel' 343

    • bret. koailh 'Wachtel' 187

  • sgerm. *wahtala 'Wachtel'

    • mnd. wachtele 'Wachtel; Lüge' 549

    • ahd. wahtala 'Wachtel' 357

      • mhd. wahtel 'Wachtel' 3,645

        • nhd. Wachtel 'ein Vogel'

  • germ. *x

    • ndl. kwetteren 'schwatzen, schnattern, zwitschern' 228

    • mnd. quackelen 'schwätzen, krächzen' 287

    • änhd.

      • quackeln 'quaken; knausern'

      • quakeln 'watscheln'

    • änhd. quattern 'quaken'

    • germ. *x

      • mnl.

      • mnd. quackele 'Wachtel' 287

      • ahd. quahtila, quattila  210

    • aengl.

      • edisc-hen 'Weidehuhn: Wachtel'

      • ersc-hen 'Stoppelhuhn: Wachtel'

    • lit. vãštaka 'Wachtel'

    • aind. वाश् vāś 'blöken, brüllen, krächzen, ächzen, dröhnen'

    • noach. *ʊër-

      • hurr. ʊur- 'versprechen'

      • heth. ʊeriıa-, palai. ʊer- 'rufen'

      • aind. वर्तक vartaka 'Wachtel

      • griech. ὄρτυξ órtyx 'Wachtel' 1186

    • lat. cocturnix, coturnix 'Wachtel' 282

  • Wachtel (Art) – Wikipedia (23.01.2016)

    • Die Wachtel verfügt über eine Reihe von pfeifenden, trillernden und gurrenden Rufen, die in freier Natur jedoch nur selten vom Menschen wahrgenommen werden.

    • Sehr viel bekannter ist der als Wachtelschlag bezeichnete Gesang der Wachtel. Es handelt sich dabei um ein dreisilbiges Motiv, das volkstümlich mit pick-werwick umschrieben wird, wobei die erste und dritte Silbe betont werden.

    • Gewöhnlich ruft das Wachtelmännchen vier bis sieben Schläge hintereinander. Das Weibchen antwortet auf die Rufe des Männchens mit einem weichen gru-gru.

    • Der Ruf des Wachtelmännchens ist bis zu einer Entfernung von etwa einem halben Kilometer vernehmbar.

Theorien

  • Stieler (1691/ 1968) 2,2396

    • Wachtel / die / plur. Wachteln / coturnix,

    • dicitur à Wachen / quod noctu vigilet, ut Nachtigall / quod noctu canet = < wachen, weil sie nachts wacht, wie Nachtigall, weil sie nachts singt.

  • Adelung (1793-1801)

    • Man könnte dieses Wort mit Wachtern von dem noch Niederdeutschen wachten, wachen, ableiten, weil dieser Vogel auch zur Nachtzeit schläget;

    • allein es ist wahrscheinlicher, daß sein Nahme eine Nachahmung eines Theiles seines Schlages ist, indem dessen Nahmen in andern Sprachen und Mundarten auf ähnliche Art erkläret werden müssen

  • Grimm (1935) 27,173

    • man hat bei wahtel jedenfalls an wacht gedacht und den namen als 'die früh wache, weckende' genommen...

    • alle diese benennungen knüpfen an den schlag der wachtel an,

    • sind aber wahrscheinlich umdeutungen eines älteren nicht onomatopoetischen wortes.

    • die im hd. gewöhnliche form wachtel braucht nicht aus quachtel abgeleitet zu werden, sie kann direct aus der indogermanischen grundform mit anlehnung an wahta umgebildet sein.

Diskussion

  • Die oben genannten Vogelnamen lassen sich nicht mit pfeifen, trillern, gurren und "pick-werick" vereinbaren, sind also nicht schallnachahmend.

  • Die Namen auf qu- enthalten ein Schallwort quack, das für Enten und manche Frösche zutrifft. Von daher ist es wahrscheinlich, dass "quack" auch der Wachtel zugewiesen wurde.

  • Bei Wachtel müssen aber die anderen Namen auf ʊ- bedacht werden:

    • japhet. *ʊa-c- 'schreien'

      • lit. vãštaka 'Wachtel'

      • aind. वाश् vāś 'blöken, brüllen, krächzen, ächzen, dröhnen'

    • noach. *ʊër-

      • heth. ʊeriıa-, palai. ʊer- 'rufen'

      • aind. वर्तक vartaka 'Wachtel

      • griech. ὄρτυξ órtyx 'Wachtel' 1186

    • "quack-" lässt sich verstehen < redupliziertem *ʊac-ʊac-

Erklärung

  • < Wörter für 'schreien'

zurück Wachtel

 

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Email:

Aktuell: 07.04.2016