Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Wunsch

nhd. 'Begehren, Begehrtes'

Email:

 

 
  • noach. *ƕaƕ- 'Emotionen empfinden'

    • japhet. *haʊ- 'gern haben, verlangen, begünstigen, helfen'

      • japhet. *ʊën- 'wünschen, lieben, befriedigt sein; erstreben, erarbeiten, Mühe haben, erreichen, gewinnen, siegen' 

        • Dehnstufe ēn-sc-

          • aind. वाञ्चा vāñchā 'wünschen, Wunsch'

          • anord. ósk f. 'Wunsch' #473
            Ranke § 8,3: *ā > ǫ́ > ō, also < *wānsku < *ʊēnscus

        • Schwundstufe *ʊṇ-sc-

          • wgerm.

            • *wunsk- 'Wunsch'

              • aengl. wúsc-bearn 'Wunschkind (Kosewort) #426

              • ahd. 7" wunsc m. 'Wunsch, Wille' #383

                • nhd. Wunsch 'Begehren, Begehrtes'

            • *wunskjan 'wünschen

              • anord. ýskja 'wünschen' #33

              • aengl. wýscan 'wünschen, adoptieren' #428

              • ahd. 7" wunscen 'wünschen, ersehnen, verlangen' #383

                • nhd. wünschen 'begehren, sagen, was man haben will'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

Pokorny 1147

Pfeifer 1583

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 27.08.2013

 

Datum: 2013

Aktuell: 27.05.2017