Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Chinin

nhd. 'ein Medikament'

Email:

 

 
  • adam. > noach. *kaљ- 'dünner hohler Stängel'

    • quechua kin- 'ein Pflanzenteil'

      • qu. kina 'Chinarinde', kina-kina 'China-Baum (Cinchona officinalis L)

        • > aussprachegerecht span. quina > it. china > nhd. China, 1820 frz. Chinin

      • qu. kin- + cha (vgl. chacha 'Hof')

        • qu. kincha 'Wand aus Zweigen oder Schilfrohr, Zaun, Pferch'

      • qu. kintu 'Blumenstrauß'

      • qu. kinwa 'ein als Getreide angebautes Gänsefußgewächs'

      • qu. kinya 'Bananenstaude'

 

Sonderzeichen

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS.

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2008

Aktuell: 07.04.2016