Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Deklination

nhd. 'Nominalflexion'

Email:

 

 
  • japhet, *κël- 'neigen'

    • japhet. *cly- 'schräg, schräg stehen, sich anlehnen, umfallen und daliegen'


  • lat. *clīnare 'biegen, beugen, neigen' 1,1209

    • dē-clīnāre 'abbiegen und sich wenden zu; abeichen, ausweichen; sich neigen (Tag); deklinieren, konjugieren, steigern, ableiten; vom Thema abschweifen;  abnehmen, nachlassen; meiden, aus dem Weg gehen, sich lossagen von' 1,1923 f

      • dēclīnātio 'Neigung der Erdachse, Himmelsgegend; Abweichung; Krümmung; Abneigung, Widerwille; Abschweifung vom Thema; Deklination (auch Konjugation, Steigerung, Ableitung); Nachlassen eines Krankheit, Vermeidung' 1,1922 f

        LÜ < griech. κλίσις klísis 'Biegung' 876

        • > nhd.

          • Deklination 'Nominalflexion; Abweichung eines Gestirns vom Himmelsäquator; Missweisung der Kompassnadel' D

          • deklinieren 'Nomina flektieren'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Begriffe Grammatik: Nomen | Sprachecke 04.02.2014

 

Datum: 2014

Aktuell: 07.04.2016