Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Demo

nhd. Kurzwort 'Demonstation'

Email:

 

 
  • noach., japhet., idg. *mëλ 'Hand, greifen, begreifen'

    • noach. *mëњ- 'geistig erregt sein'

      • *mën

        • japhet. *mën- 'denken' 726 ff

          • lat. Kausativ mŏnēre 'erinnern an, mahnen aufmerksam machen auf; ermahnen, auffordern, zureden, anraten, warnen, abraten; zurechtweisen, strafen; prophezeien; inspirieren' 564


  • vlat. *monestrom 'Weisung, Mahnung' > lat. mōnstrum 'Wahrzeichen, Wunderzeichen (der Götter); Ungeheuer, Ungetüm, Scheusal; Ungeheuerlichkeit, unerhörte Tat, ungereimte Tat: Gespenst' 725f

    • mōnstrare 'zeigen; verordnen, vorschreiben; angeben, andeuten, bezeichnen; unterweisen, lehren; (wegen eines Vergehens) anzeigen' 725

      • dē-mōnstrare 'genau zeigen; mit Worten: bezeichnen, anführen, darlegen, erwähnen, auseinandersetzen; beweisen; genau bestimmen; der Bedeutung nach bezeichnen, bedeuten' 310

        • dēmōnstratio 'das Zeigen, Hinweisen auf; Nachweis, Darlegung, Beweisführung; Prunkrede' 310

          • engl. 13e" demonstration 'Wahrheitsbeweis; 18a" 'öffentliche Kundgebung'

            • Kurzform 19a" demo  'öffentliche Kundgebung'; 19b" 'Vorführung zu Werbezwecken'

            • > nhd. 19m" Demonstration, Demo 'öffentliche Kundgebung'
              trat im Rahmen der Studentenbewegung an Stelle des älteren Kundgebung

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 12.05.2015

Begriffe: Zeichen

 

Datum: 2015

Aktuell: 14.04.2017