Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Intuition

nhd. 'instinktive Erkenntnis''

Email:

 

 
  • japhet. *tü- 'gewahren' 1079f

    • lat.

      • tŭēri 'schauen, blicken, betrachten; sorgen für, schützen; bewahren, behaupten; (Gebäude) unterhalten; ernähren, für den Unterhalt sorgen' 1166

        • īn-tŭēri 'hinschauen, hinblicken, ansehen, aufmerksam betrachten, erblicken; bewundernd sehen nach, anstaunen; (geistig) betrachten, erwägen; berücksichtigen, beachten' 612

          • īn-tŭĭtio 4+° 'Erscheinen des Spiegelbildes' LÜ < griech. ἔμφασις émpʰasis 'Erscheinung' (476) 2,409 ,12e" 'Erkenntnis durch innere Erfahrung' [1]

            • > nhd. 17" Intuition 'instinktive Erkenntnis'

            • 17b" intuitivus 'instinktiv erkannt' 222

              • > nhd. 18°" intuitiv 'instinktiv erkannt'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

[1] Karl Albert, Die Realität des Inneren 14

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 10.06.2014

 

Datum: 2014

Aktuell: 11.12.2016