Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Kerker

nhd. 'Gefängnis'

Email:

 

 
  • japhet. *kaʁ- > *kar- 'hart' 531f

    • *karkar- Sonderbedeutung: ('hart > fest') > 'Festung'

      • griech. 793 κάρκαρον kárkaron, Pl. -a 'Gefängnis'

        • > got. karkara 'Gefängnis' 444

      • lat. cărcĕr 'Gefängnis; die eingekerkerten Verbrecher; Schurke'; Pl. 'Ställe am Startpunkt beim Wagenrennen' 119f


  • vglat. *carcarius > wgerm. karkari 'Gefängnis'

    • aengl. *carcer + ærn 'Haus' > carcern 'Gefängnis'

    • afries. kerkener 'Gefängnis' 56

    • mnl. 12a" karker(e), kerker(e) 'Gefängnis, Gefangenschaft'

      • ndl. kerker 'Gefängnis'

    • and. karkeri 'Gefängnis' 2723

    • ahd. 7" karkari, karkeri 'Gefängnis' 97

      • mhd. karkære, kerkære, kerker 'Gefängnis'

        • nhd. Kerker 'primitives Gefängnis, Verlies'

  • > nhd. Karzer 'Arrestzelle der Schule / Universität'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

 

Datum: 2017

Aktuell: 19.03.2017