Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Melone, Pfebe

nhd. 'eine Frucht'

Email:

 

 
  • adam. *hφeτ- 'auffallend schmeckend' > 'Honig, süß, gelb'

    • noach. *hmeд- 'Honig, Met, Milch, Malz, süß, gelb, Apfel, angenehm, lieb'

      • japhet. *mel 'Honig, Honigwein, süß, lieb'

        • mit Metathese idg. *meḥla- 'eine Frucht'

          • griech. μῆλον mêlon 'Apfel'

  • + adam. *ɢ¤ɢ- 'Feuer, Hitze, brennen'

    • japhet. *pëǩ- 'backen, kochen, reifen'

      • griech. ππτειν péptein 'reifen, sieden'

        • πέπων pépōn 'sonnengereift, (>) 'freundlich; weichlich' J1288

  • = μηλοπέπων mēlo-pépōn '(reifer Apfel >) 'apfelförmige Kürbisfrucht, die erst vollreif gegessen wird'

    • > lat. mēlopepo 'Melone'

      • mēlo 'Melone'

        • it. melone 'Melone'

          • > 14" nhd. Melone 'eine Frucht'

      • pepo 'Melone'

        • afrz. pepon, popon, pompon 'Melone, Gurke'

          • > engl.

            • 1540 pumpion, 1783 pompion 'Gartenkürbis'

            • 1640 pumpkin 'Gartenkürbis'

        • > ahd. pepano, bebano 'Art Kürbis'

          • mhd. phedem(e) 'ein Kürbisgewächs'
            mit Dissimilation b > d

          • änhd. Pfebe 'Melone'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

Pfeifer 859

Meyer-lübke 6395

Grimm 13,1633

J = JaSei

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion pumpkin | Begriffe Kürbisgewächse

Sprachecke 30.10.2012

 

Datum: 2012

Aktuell: 16.04.2017