Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Mikrobe

nhd. 'Kleinstlebewesen'

Email:

 

 
  • japhet. *më- 'groß / klein'

    • *śmëẖ- 'klein'

      • vgriech. *śmeiẖkrós > griech. μικρός mīkrós 'klein, gering; kurz (Zeit)' 1059 > Fw. mikro- 'klein'

  • + adam. *ɢ̌ëı- 'dick, wohlgenährt, lebendig'

    • japhet. *ğy- 'leben'

      • griech. βίος bíos 'Leben, Lebenszeit, Lebensweise; Lebensunterhalt, Besitz, Vermögen; die Lebenden; Lebensbeschreibung' 274

  • = frz.1878 microbe m. 'mikroskopisch kleines Lebewesen'

    • > nhd. 1892" Mikrobe f. 'Kleinstlebewesen'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Begriffe: Lebewesen | Sprachecke 16.06.2015

 

Datum: 2015

Aktuell: 07.04.2016