Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Onomatopoesie

nhd. 'Lautmalerei'

Email:

 

 
  • griech.

    • ὄνομα ónoma 'Name'

    • + ποιεῖν poieîn 'machen, tun'

      • = ὀνοματοποιεῖν onomato-poieîn 'Namen / Wörter erfinden; einen Naturlaut nachahmen' 1164

      • + ποίησις 'poíēsis 'Tun, Machen, Schöpfung, Dichtung, Dichtkunst'

        • = ὀνοματοποίησις onomato-poíēsis 'Namens-, Wortbildung; Lautmalerei' 1164

        • > nhd. 18m" Onomatopoesie 'Lautmalerei'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 15.08.2017

 

Datum: 2017

Aktuell: 10.08.2017