Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Passion

lat. 'Leiden'

Email:

 

 
  • japhet. *py- 'böse'

    • *py- 'wehtun, beschädigen, schmähen' 792 f

      • idg. PPP *pɐ-tós 'geschädigt'


  • ital. *pati- / pat-tós 'geschädigt sein' > lat. 642 ff

    • pati / passus 'leiden, dulden, überleben, betroffen werden von, zulassen, ... sein lassen, als Märtyrer sterben'

    • patiēns 'erduldend, geduldig, genügsam, unempfindlich'

      • > nhd. Patient 'wer ärztlich behandelt wird'

      • patientia 'Erdulden, Ausdauer, Genügsamkeit, Geduld, Nachsicht, Gleichgültigkeit, wollüstige Hingabe, Unterwürfigkeit'

    • passio 'Leiden, Martyrium; Leidensgeschichte Christi; Affekt'

      • > mhd. passie, passiōn 'Leidensgeschichte, Passionsspiel' 2,211

        • nhd. Passion 'Leiden Christi'

          • Passionszeit 'Zeit zwischen Fastnacht und Ostern, in der man der Leiden Christi gedenkt'

      • afrz.

        • passion 'Leiden, Schmerz, Übel, Krankheit, Kolik; Phänomen, Störung; Eindruck'

        • passionner 'quälen, beunruhigen, erschüttern'

          • mfrz.

            • passion 'Leiden, Leiden Christi, Krankheit, Gemütsbewegung'

              • nhd. 16" Passion 'Leidenschaft' 979

            • passionner 'quälen'

              • nhd. 16" passioniert 'leidenschaftlich, begeistert' 979

Ableitungen:

nicht hierher:

  • Kompass 'Hilfsmittel zur Richtungsbestimmung'

  • Páthos 'Leiden' < *ǩëntʰ-

  • Passa 'ein jüdisches Fest; Ostern' < hbr.

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Die Leidensgeschichte Jesu

Begriffe  Feiertage | Leid | Sprachecke 06.04.2004 | 15.04.2014 | 15.09.2015

 

 

Datum: 2014

Aktuell: 07.04.2016