Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Pfahl

nhd. 'Pfosten'

Email:

 

 
  • japhet. *pëḫc- 'befestigen'

    • *pḫc- > *pḫªc- > *păc-

      • lat.

        • păngĕre / pĕpĭgi / pāctus 'einschlagen, einsenken, einpflanzen, befestigen...''

        • *pacslos 'eingerammter Pfosten'

          • Dim. paxillus 'kleiner Pfahl, Pflock'

          • pālus 'eingerammter Pfosten, Nagel'

            • > SN germ. Palas, nhd. Pfohl-, Pohl-

            • > ahd. phāl 'eingerammter Pfosten'

              • nhd. Pfahl 'eingerammter Pfosten'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

Walde 557

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 18.07.2006

 

Datum: 2013

Aktuell: 07.04.2016