Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Phantasie

nhd. 'Vorstellungsgabe, Imagination'

Email:

 

 
  • noach. *φe- 'auffallen, laut, hell, heiß, groß sein'

    • japhet. *bʰe- 'auffallend > hell'


  • griech.

    • φαντός pʰāntós 'sichtbar' 1734 f

      • φαντάζειν pʰantázein 'sichtbar machen', pass. 'sichtbar werden, erscheinen, sich dem Geist darstellen, sich zur Schau stellen, jem. ähnlich sein', med. 'sich etwas einbilden, darstellen'

        • φαντασία pʰantasía 'das Sichtbarwerden, Erscheinen; Anblick, Aussehen; Halluzination, Gespenst; Imagination, Vorstellungsgabe; Anschein; Illusion, Dünkel'

          • >> nhd. Phantasie 'Imagination, Einfallsreichtum'

        • φάντασμα pʰántasma 'Erscheinung, Hirngespinst, Gespenst; Imagination'

          • > afrz.  11" fantosme 'Illusion, Halluzination'

            • frz. fantôme 'Gespenst'

              • >> nhd. Phantom 'virtuelle Gestalt'

        • φανταστικός pʰantastikós 'imaginär, virtuell'

          • >> nhd. phantastisch 'imaginär, virtuell, märchenhaft, wunderbar'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke  20.11.2012 | 27.11.2012 | 03.11.2015

 

Datum: 2012

Aktuell: 07.04.2016