Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

rezent

nhd. 'neu, frisch, jetzig; erfrischend, pikant'

Email:

 

 
  • noach. *жeʍ- 'Verwandtschaft' 

    • noach. *ɢeљ 'zeugen, gebären'

      • japhet. *kën- 'frisch, neu, jung; hervorkommen, entspringen'

        • lat. re-cēns 'eben erst kommend / zurückkehrend; unmittelbar / sogleich nach, frisch von; frisch, rüstig, ungeschwächt, unverwundet; neu, jung, frisch; modern; Adv. eben erst, jüngst, neuerdings' 772; mlat. 'grün, heurig, köstlich, trefflich' 486


  • nlat. recens > nhd. rezent

    • 1656 'grün, frisch geerntet, nicht getrocknet'

      • > nhd. rezent, vom Wein 17a" // pikant, 18a" 'herb, trocken', 20a" 'wohlschmeckend'

    • 17a" Luft: 'frisch'

    • Fachsprache

      • 17m" Buchauflage: 'neuste'

      • 18m" biologische Art: 'jetzig'

      • 18e" Medizin: 'akut :: historisch'

    • Schweiz rezent, ressent 'scharf von Geschmack, pikant, prickelnd, von Wein; stark, von Wein und Schnaps, Früchte, Speisen; auffahrend, empfindlich, aggressiv, spitz'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Fragen | Diskussion | Quellen

 

Datum: 2018

Aktuell: 10.02.2019