Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

säkular

nhd. 'nicht religiös'

Email:

 

 
  • japhet. *së- 'rasch hin- und her bewegen'

    • *sëi- 'schwungvoll werfen, säen, Saat'

      • *sētón 'zu säendes', *sētós 'Gesätes', *sētús 'das Säen'

        • *sētlon

          • lat. 2,2447

            • sēculum, saeculum 'Geschlecht, Menschenalter, Jahrhundert', klat. 'Zeit (:: Ewigkeit), irdische (:: himmlische Welt) , ungeistliches Leben'

            • sē-, saeculāris 'alle hundert Jahre stattfindend', klat. 'weltlich (:: geistlich), zeitlich (:: himmlisch)'

              • > nhd.

              • 15" P säkular 'alle hundert Jahre; weltlich, profan, nicht kirchlich / religiös'

              • 16" P säkularisieren 'Kirchenbesitz enteignen'

              • Säkularismus 'eine aufs Diesseits beschränkte Weltanschauung'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

P = Pfeifer 1159

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 15.03.20123

 

Datum: 2013

Aktuell: 07.04.2016