Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Schrein

nhd. 'Behälter, Schränchen'

Email:

 

 
  • noach. *ɢeʁ- 'eine Drehung machen, sich umdrehen'

    • japhet. *κër 'drehen, winden, krümmen, einfassen, zusammenfassen'

      • japhet. *gër- 'drehen, winden, einfassen'

        • japhet. *śkër- 'drehen, biegen, Zweige flechten'

          • japhet. *skër- 'drehen, biegen'

            • *śkəry-


  • lat. scrīnium 'Büchse für Buchrollen und kleinere Gegenstände' Rich 553, mlat. auch 'Truhe, Kiste, Schrank, Archiv, Kanzlei'

    • > ahd.8" scrīn(i) 'Schatulle'

      • mhd. schrīn 'Kleidertruhe, Schatulle, Sarg, Reliquienbehälter, Archivschrank, (>) Schatz'

        • nhd. Schrein 'verzierter Behälter, Sarg, Schränkchen' 17" † Pf

    • > aengl. scrín 'Truhe, Schatulle, Reliquienbehälter, Gefängnis'

      • mengl. schrīn(e) 'Reliquienbehälter, Heiligengrab, Schatulle, Bundeslade' ME Dict.

      • engl. shrine 17" 'Reliquienbehälter' Bailey 726, 20" 'Heiligengrab, Pilgerstätte, Heiligtum' PONS

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

Pokorny 936

Walde 690

Pf = Pfeifer 1243

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 23.10.2012 | Begriffe: Heiliger Ort

 

Datum: 2012

Aktuell: 07.04.2016