Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Semmel

nhd. 'Brötchen'

Email:

 

 
  • sem. *sumīdātu 'Schrot > Grieß, Feinmehl'

    • osem. sumēdātu 'Feinmehl' 472

    • jaram. סמידא səmîdâ 'Weizengrieß' W293

    • syr. ܣܡܝܕܐ səmīdā 'Mehl' 

    • arab. سمىد samīd 'Feinmehl; Grieß; Semmel', سمىض samīḍ 'Feinmehl' 391

    • > aind. samīdā 'Weizenmehl'; samita 'abgemessen, Weizenmehl', sāmita 'aus Weizenmehl'

    • > griech. σεμίδαλις semī́dālis 'feines Weizenmehl' 1484

  • idg.

    • heth. šimiıa- 'Gebäck'

    • Hesych  

      • *ἱμαλίς himalís 'Mühlenlied; Art Traube'

      • ἱμαῖος himaîos 'Mühlenlied, anfüllend, mehlig (?)'

      • ἱμαλιά 'Übermaß an Weizenmehl, Mühlenerzeugnis'

      • ἱμαλίην himalíēn (Akk.) genug; feine Spreu; Überfluss'

      • ἱμαλίοιο himalíoio (Gen.) 'viel, reichlich'

      • ἱμάλιον himálion 'fruchtbar, fruchtbringend, mehlreich; Art Traube'

      • ἱμαλίς himalís 'Mehl (?), Fruchtbarkeit, Freude, Opfer der ersten Früchte'; JaSei 742. 'eine Mühlengottheit der Dorier'

    • lat. simila 'feines Weizenmehl' 1057

      • > ahd. semala, simila 'feines Weizenmehl' 275

        • mhd. semel(e), simil(e) 'feines Weizenmehl, -brot' 2,874

          • nhd. Semmel 'Brötchen'

      • it. 364

        • semolo 'Kleie'

          • semolino 'Grieß'

            • > engl. 17e" semolina 'Grieß' 

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

Begriffe: Backwaren | Sprachecke 26.08.2014

 

Datum: 2014

Aktuell: 07.04.2016