Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

castor

lat. 'Biber'

Email:

 

 
  • japhet. *ɢes- 'schneiden' 586

    • aind.शस् śas 'schneiden, schlachten'

      • शस्त्र śástra 'Schneide: Messer, Dolch, Schwert, Waffe'

        • zig. saster, zaster 'Eisen' 2856

          • rotw. Zaster 'Eisen, Eisenbahn, Geld' 99

            • dt. Soldatensprache Zaster 18e" 'Munition > Sold' #939

    • lat. castrare 'abschneiden, verschneiden, kastrieren'

    • mir. cess 'Speer'

    • slaw. коса kosa (russ. kɑsá) 'Sense'

    • idg. *cəstor 'Zerschneider'

      • शस्तर् śástar 'Zerschneider, Schlächter'

      • griech. κάστωρ kástōr > lat. castor 'Biber'

    • 'schneidend, scharf, auffallend'

      • aind. कषय kaṣaya 'zusammenziehend, scharf schmeckend, wohlriechend, rot, Leidenschaft'

      • aind. कस्तुरी kastūrī 'Moschus', griech. καστόριον kastórion 'Bibergeil'

Der GN Κάστωρ Kástōr bedeutet eher 'Beschützer' als 'Zerschneider', zu *kadʰ- 'hüten, beschützen, bedecken'. 516

Ähnlich kann man den Namen seines Zwillingsbruders Πολυδεύκης Polydeúkēs verstehen als 'der Vielsorgende', zu *dük- 'ziehen, großziehen' 220

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2007

Aktuell: 03.09.2016