Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

fanum

lat. 'heilige Stätte'

Email:

 

 
  • noach. *дu- 'in heißer Erregung sein; Rauch, Staub, Geist'

    • japhet. dʰʊeḫs- 'heilig'

      • vgriech. *dʰʊeḫs- 'außer sich sein'

      • alat. fēsiae, lat. fēriae 'Feiertage'

      • lat. fēstus 'festlich, feierlich'

        • fēstum 'Festtag, Feierlichkeit'

          • afrz. fest 'Festtag, Vergnügung'

            • frz. fête 'Festtag, Festveranstaltung'

              • > 17" nhd. Fete 'fröhliche Veranstaltung, Party'

            • lat. fēstīvus 'festlich, fröhlich'

              • mlat. festivalis 'festlich'

                • > 13" mengl. festival 'feierlich, fröhlich', 15" auch 'Fest > Musikfest'

                  • > 18" nhd. Festival 'mehrtägige Festspiele'

          • > mhd. 12" fest 'Fest, Festtag'

            • nhd. Fest 'religiöser Feiertag; Anlass, den man mit einer  angemessenen Zusammenkunft begeht'

      • aarm. դիք di-kʰ Pl. 'Götter'

      • anord. dís 'Göttin, Fee' 86

        • *dʰeḥsn-

          • aind. धिष्ण्य dhíṣṇya 'andächtig, fromm' und 'Erdaufwurf, Feuerstätte, Nebenaltar, Meteor, Sternbild, Göttersitz, Standort, Sitz, Wohnung'

          • vgriech. ND *A-dʰɐḥs-nā > griech. *Atʰasnā > Ἀθηνᾶ Atʰēnâ

          • lat. *fasnom > fānum 'heilige Stätte'

          • osk. fíísnam Akk. 'Tempel'

          • umbr. fesnafe 'an die heilige Stätte'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

Pokorny 259

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke 27.12.2011 | 17.02.2015

Begriffe: Feiertage | Fastnacht

 

Datum: 2010

Aktuell: 07.04.2016