Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

fungi

lat. 'verrichten, verwalten'

Email:

 

 
  • adam. *ʙuhi- 'werden, sein'

    • noach. *ʙü- 'werden, sein'

      • japhet. *bʰü- 'wachsen, werden, sein, wohnen'

        • japhet. *bʰ\r/ëug- 'Gewächs, Frucht; genießen'

          Lautregel

          • *bʰëuк- 153

            • aind. भुज् bhuj 'genießen, benutzen, beherrschen, für etwas den Lohn empfangen, büßen, nützlich sein' / Medium bhu\ṅ/kté 'genießt' 153

            • lat. fŭngi / fūnctus 'verrichten, verwalten, ausführen, vollziehen, besorgen vollbringen; erleiden, überstehen; erlangen, erreichen' 371, mlat. 'gebrauchen, genießen, essen; in Ehren halten' 162


  • > 16" nhd. fungieren 'in einem Auftrag tätig sein'

  • lat. fūnctio 'Verrichtung, Ausführung' 370, mlat. auch 'Zahlung' 161

    • > nhd.

      • 16" Funktion 'Tätigkeit; Stellung in einer Hierarchie; Rolle, Aufgabe'

    • frz.

      • 16a" fonctionner 'seine Aufgabe erfüllen' 

        • > nhd. 18° funktionieren, pers.: 'amtieren', 19" sachl.: 'seinen Zweck ordnungsgemäß erfüllen'

      • 17b" fonctionnaire 'Beauftragter'

        • > nhd. 19" Funktionär 'Beauftragter, Leiter einer Organisation'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

 

Datum: 2017

Aktuell: 07.01.2017