Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

imago

lat. 'Bild'

Email:

 

 
  • idg. *ḫëım- 'Bild'

    • heth. himma- 'Nachbildung; Substitut (im Opferkult)' 74

    • phryg. iman 'Kultbild'

    • lat.

      • aemulus 'bestrebt es jemand gleichzutun, nacheifernd, Anhänger einer Schule, vergleichbar mit, neidisch, eifersüchtig, Rivale, Gegner' 1,179

        • PN Aemĭlius 26 > frz. Émile > dt. Emil

        • aemŭlāri 'nacheifern, zu erreichen suchen, nachahmen, wetteifern; eifersüchtig, neidisch sein' 26

      • ĭmāgo/ ĭmāginis 'zwei- oder dreidimensionales Bild, Wachsmasken der Vorfahren; Schatten der Toten, Traumbild Trugbild, Gespenst, innere Vorstellung; Echo; Gleichnis; Einbildung, täuschender / wesenloser Schein; Anblick, Erscheinung, Vorstellung, Gedanke' 2,58 ff; mlat. 'Siegel, Münzbild, Standard' 510, 'Bild, Gebilde, Form, Schein' 183; nlat. 'Vollinsekt :: Larve, Puppe'

        • > engl. image > nhd. Image 'der Eindruck, den man auf andere machen will, das Bild, das sie von einem haben sollen'
          Sprachecke  20.11.2012

      • ĭmĭtari 'nachahmen, ähnlich sein, durch Ähnliches ersetzen, ähneln' 510; mlat. 'eine Idee verwirklichen, ähneln' 2,65 f; mlat. 'nachahmen, folgen, gleichen' 183

    • dt./ Rhein. eimer [e:mər] 'gleichartig'

  • türk. 231 (hierher?)

    • imge 'Bild, Phantasiebild, Trugbild'

    • imsel 'symbolisch, sinnbildlich, bildlich'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Diskussion

 

Datum: 2012

Aktuell: 04.03.2019