Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

pĕnd-

lat. 'herabhängen'

Email:

 

 
  • pĕndēre / pĕpĕndi 'herabhängen, aufgehängt sein; zum Verkauf aushängen; schlaff herabhängen; schweben; nicht stabil sein; wiegen, schwer sein; sich fortwährend aufhalten; abhängig sein von, beruhen auf; an jem. hängen, jem. ergeben sein; an jem. Mund hängen, aufmerksam zuhören; unentschlossen sein, schwanken; ungewiss /  zweifelhaft sein; unerledigt liegen bleiben'

    • pĕndŭlus 'herabhängend, schwebend; schwankend, ungewiss, zweifelhaft'

    • pĕr-pĕndĭcŭlum 'Bleilot, Richtschnur' 665

  • pĕndĕre / pĕpĕndi / pēnsus 'abwiegen; erwägen, beurteilen; (Geld) bezahlen; Strafe erleiden, büßen; wiegen, schwer sein'

    • pēnsio 'Zahlung, Auszahlung; Rate, Einzelposten; Mietzins; Ersatz, Entschädigung' 651

    • pēnsare 'abwiegen; gegeneinander abwägen, vergleichen; ersetzen, entschädigen, ausgleichen, bezahlen; büßen, erkaufen; erwägen, überlegen, beurteilen, meinen' 651

    • pēnsum 'abgewogene Tagesration an Wolle; Wollarbeit, Tagesarbeit, Pensum, Aufgabe' 651

    • pŏndō (Abl. Sg.) 'an Gewicht'; (lībra) pŏndō 'römisches Pfund (326 g)'

    • pŏndus / pŏndĕris 'Gewicht: an der Waage; römisches Pfund; Schwere; Bedeutung, Nachdruck, Wert, Ansehen; schwerer Köper, Last, Bürde, Menge, Masse; Schwerkraft, Gleichgewicht; Beständigkeit, Festigkeit'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Sprachecke KW48 2016

 

Datum: 2016

Aktuell: 24.11.2016