Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

pūnctum

lat. 'Stich, Punkt'

Email:

 

 
  • japhet. *ʙÿ- 'spitz'

    • japhet. *peuϫ- 'stechen, boxen'

      • japhet. *pëuƺ- 'stechen, Faust'

        • Nasalpräsens lat. pungĕre 'stechen'

          • klass.-lat. expungĕre 'Geschriebenes ausstreichen, etwas wegschaffen, jem. aus dem Dienst entlassen; eine Tabelle durchgehen; verrichten; aufschreiben'

          • lat. PPP pūnctus 'gestochen'

            • it. punta 'Spitze', punto 'Stich, Punkt', puntare 'stützen, richten, einsetzen, vorstoßen, rechnen'

              • *exp- > it. spuntare 'hervorsprießen, wachsen, auftauchen; stumpf machen'; spunto 'Stichwort, Anlass, Anstoß; Stich beim Weingeschmack', spuntone 'Stachel, Spitze'

            • lat. pūnctum 'Stich, Punkt'

              • > > nhd. Punkt 'Tüpfel, ein Satzzeichen, eine bestimmte Stelle, behandeltes Thema, Teil der Tagesordnung, Augenblick'

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2010

Aktuell: 07.04.2016