Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Rikscha

 'von Menschen gezogenes Taxi'

Email:

    Das von Menschen gezogene Taxi heißt auf chinesisch:
  • 人力车   [人力車]  rénlì-chē [/z̨en\li -ts̨e] 'Menschenkraft-Wagen',
    zusammengesetzt aus rén 'Mensch + 'Kraft +
    chē 'Wagen'

  • Im normalen Sprachgebrauch benutzt man für 'Kraft' ein zusammengesetztes Wort, z.B. 力气 [力氣]  lìqì [\li\tɕʻi], eigentlich 'Kraft-Luft'.

Im Kantonesischen sagt man einfach

  • chè jai 'Wagen', eigentlich 'Wagen-Sohn'

Die Japaner haben *rén-lìqì-chē übernommen als

  • 人力車 (じんりきしゃ) jen-rikísha [dzen ɽi'kic̗ɑ].

Daraus englisch

  • jinriksha und verkürzt rickshaw,

daraus deutsch

  • Rikscha

 

Sonderzeichen

Sie benötigen die Schriftart ARIAL UNICODE MS.

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 2005

Aktuell: 07.04.2016