Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Redensarten

Kohle 'Geld'

Email:

   
  • Ein Bauer "erblickte mitten auf seinem Acker einen Haufen feuriger Kohlen, und als er voll Verwunderung hinzuging, so saß oben auf der Glut ein kleiner schwarzer Teufel. »Du sitzest wohl auf einem Schatz,« sprach das Bäuerlein. »Jawohl,« antwortete der Teufel, »auf einem Schatz, der mehr Gold und Silber enthält, als du dein Lebtag gesehen hast.«"

    Grimms Märchen, Der Bauer und der Teufel P

  • In anderen Märchen erhält der Held als Lohn für seine Dienste scheinbar wertloses Zeug, Kohlen, die sich später in Gold verwandeln.

    Grimms Märchen, Die Geschenke der kleinen Volkes P

  • Die glühenden Kohlen werden mit Goldstücken verglichen. Ist das der Ursprung des Ausdrucks Kohle 'Geld'?

 

P = Projekt Gutenberg

nach oben

Übersicht

 

Sprachecke 19.02.2013  | Redensarten

 

Datum: 2012

Aktuell: 26.03.2016