Quellen: Großschreibung

  • Johann Girbert: Deutsche Grammatica (1653)
    http://digital.slub-dresden.de/fileadmin/data/399709827/399709827_tif/jpegs/399709827.pdf

    • 7. Mit Verſal und groſſen Buchſtaben werden geschrieben alle

      • 1. Subſtantiva : Als : Man̄/ Weib/ Stadt/

      • 2. Emphatica, vn̄ die einen Nachtruck haben/ als : Er helt es mit den Seinigen vnd nicht mit den Meinigen.

      • 3. Wörter/ ſo auff einen Punckt folgen/ oder einen Anfang machen.

      • 4. Titul/ Würden/ vnd die von Propriis herkommen : Als : Allerhöchſter : Allmächtiger : Ehrnveſter : Wolweiſer : GOtt : Göttlich

  • Stieler (1691/ 1968) 3,30

  • 8. Zu der Schreibkunſt insgemein gehöret auch / daß ich wiße / was mit großen und kleinen Lettern / deren jene Verſal / dieſe aber Lauf- und Textbuchſtaben genennet heißen / geschrieben werden ſolle.

  • Durch der Ducker allzugroße Freyheit werden faſt alle ſelbſtſtändigen Nennwörter / mit einem großen Buchſtaben angefangen / welches aber nicht ſeyn / noch / daß ein beyſtändiges Nenn- vielweniger ein Zeit-Vor- und Zuewort darmit geſchrieben werden ſolte.

  • Recht jedoch iſt es / wenn man die Worte / ſo einen Nachdruck / und ſonderbares Aufſehen haben / ingleichen die Titel / Tauf- und Zunamen / die Namen der Länder / Städte / Dörfer / Völker / Beamten / Feſte / Tugenden u. d. g. mit einer Verſal-Letter beginnet.

  • Jnſonderheit / wird nach einem jeden Punkt und Anfang der Schrift ein großer Buchſtab gebrauchet.

  • Jn der Mitte ſtehet es gar nicht fein / wiewol etliche Hoch-Edel / HochgeEhrt / HochGräflich / Hoch-Ehrwürdig ſchreiben / welches man alſo / gleich anderen Fehlſchriften / überſehen und dulden muß / wie auch / wenn nach dem Duppelpunkt und Strichpünktlein eine Verſal Letter / die ſonst eben nicht nötig / genommen wird.

  • Gleichwol ſtehet nicht uneben / wenn man großer Herren und vornehmer Leute Beziehungswörter (Pronomina Relativa) mit einer größeren Letter ausdrücket / als : Eue. Herrl. thun Jrem Diener die Ehre &c. Denſelben bitt ich Er beliebe &c.

  •  Die Endigungsweiſen der Zeitwörter werden in unſer Sprache [ſ]ehr oft zu Nennwörtern / und ſo dann können dieſelbe / Zum Unterſcheid / auch wol mit einer großen Letter geſchrieben werden / als : das Trinken / das Sitzen / das Gehen...

zurück

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Email:

Aktuell: 16.02.2018