Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Concarneau

Email:

 

 

Überlieferung

  • frz.

    • 12b" Cuncheto, 14 Conchet

    • 12" Conca, 14° Conq

    • 14e" Concarneau

  • bret. Konk-Kerne

Form

  • Cun- wie kumun < communis 'gemeinsam', kunduiñ < conduire 'führen, erziehen'
    also FW :: echt bret. ken- wie ken-oad 'gleich alt' < oad 'Alter', ken-vreur 'Kollege' < breur 'Bruder'

  • -eto -et ist frz. Dimiutiv-Suffix.

  • Carn- mit reduziertem o in unbetonter Silbe.

Erklärung

  • bret. konk < frz. conche 'kleine Bucht' < afrz. 10" 'Becken, Mulde', prov. conca 'Muschel, Becken, Schale, Messbecher' 88 < lat. concha 'Muschel, Perle, Gefäß, Purpurschnecke, Tritonshorn' 169 < griech. κόγχη konkʰē 'Muschel, Muschelschale, Art Gefäß, Kniescheibe, Augen-, Ohrhöhle, Siegelkapsel' 881

  • + bret. Kernev = Landschaft Cornuaille 179, beides < corn. Kernow 54 = engl. Cornwall < aengl. 8e" Cornwalas 'Kelten vom "Horn"' / lat. 7° Cornubia

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

 

Concarneau — Wikipédia

 

Datum: 2016

Aktuell: 19.08.2016