Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Siedlungsnamen zwischen Rhein, Main, Neckar und Itter

Namensglieder

Buch 10x

änhd. buch 'Berg'

Email:

Vorwort

Abkürzungen

Begriffe

Lautschrift

Schrifttum

Sprachen

 

Wohl nicht zum Baumnamen, sondern germ. bak- 'Rücken'.

Buch wechselt häufig mit seiner Schwester bach, [1] hat daher wohl nichts mit dem Baum zu tun [2] und bedeutet wohl soviel wie 'Rücken'. [3] Es ist eine Eigentümlichkeit des südlichen Odenwalds und 500 Jahre älter als berg. [4]


[1] Sieben ursprüngliche buch-Orte heißen heute -bach; in drei Fällen werden benachbarte Orte als Erbuch / Erbach, Seitenbuch / Seitenbach, Steinbuch / Steinbach unterschieden. Auch sonst wechseln beide Namenglieder häufig in der Schreibüberlieferung, z. B. 1346 Yllebach = 1392 Vlbuch = 1620 Ilbach.

[2] Dieses buch scheint schon im römischen Namen Meli.bocus (mit kurzem /o/) vorzuliegen, ferner im Namen der westfälischen Bückeberge (mit Umlaut wie bei nd. beck und dem Odenwälder [beʅ] 'Bach') so dass auch hier eine Ableitung von buche, germ. *bôka unwahrscheinlich ist.

Dagegen scheint freilich die häufige Schreibung buoch zu sprechen, die aber damit erklärt werden kann, dass 1. der Schreiber an den Baum dachte und 2. /uo < ô/ schon in ahd. Zeit wie [u] gesprochen wurde und daher auch in anderen Fällen immer wieder mit dem alten /u/ verwechselt wurde.

Gegen eine Ableitung von buche sprechen auch Brambuch, Heselbuch, Heysterbuch, die als Bestimmungsglieder die Pflanzennamen brom(beere), hasel(nuss) und heister haben.

[3] engl. back 'Rücken'. - Deutlich beim Nebeneinander von bach- und buch-Orten, bei denen erstere im Tal, letztere auf dem Berg liegen. Beide Bezeichnungen ergänzen sich also wie Tal und Berg.

[4] Mittelwert bei buch: 1246 - bei berg: 1739

   

nach oben

Übersicht

 

Sprachecke Bäche

 

Datum: 1995 / 2005

Aktuell: 26.03.2016