Startseite | Religion  | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Schrank

Sprachecke in den Echo-Zeitungen

Auf Ihre Fragen antworte ich gern. Email

Email:

 

 

Was hat der Schrank[1] mit der Schranke[2] zu tun? Die alte Patentantwort überzeugt nicht: Schranke bedeute 'Gitter' und der Schrank sei früher vergittert gewesen.[3] Denn die meisten Schränke hatten und haben keine Gitter, sondern massive Türen.[4]

Die Anknüpfung an Gitter ist richtig, aber der Zusammenhang sehr kompliziert: Schrank bezeichnete nach 1200 nicht nur das Möbelstück, sondern auch ein Gestell, auf dem die Ritter ihre Schilde aufhängten, vielleicht so ähnlich wie ein Kleiderständer, bestehend aus senkrechten und waagrechten Stäben. Tassen werden heute noch manchmal an Haken aufgehängt.[5] Da wäre also der Schrank ursprünglich ein gitterartiges Hängegestell[6] oder Regal gewesen; der Name wurde dann auf das geschlossene Möbelstück übertragen.

Grundbedeutung von Schrank und Schranke war 'Absperrung', eine Art Zaun, ursprünglich wohl eine dichte Hecke. Da gab es eine Technik, dass man die jungen Stämmchen umknickte oder gar zu einer Art Jägerzaun miteinander verflocht, sodass die Hecke undurchdringlich wurde. Bei uns sagte man Gebück (von bücken, biegen)[7], in Norddeutschland allgemeinverständlicher Knick.[8] 'Knick' bedeutete wohl auch das indogermanische (s)krónkios, der Urahn unsres Schranks. Daran lässt sich mühelos auch krank anschließen, denn ein so geplagter Mensch ist ja oft innerlich "geknickt" und humpelt in "gebeugter" Haltung herum.

Warum aber sagt man im Mitteldeutschen[9] Schank, ohne r? Da gibt es noch mehr Beispiele[10]: Bruch / Buxe 'Hose', prusten / pusten, traben / tappen, Wrasen / Wasen, englisch brook / deutsch Bach, deutsch sprechen / englisch speak. Mal ist r ausgefallen, mal eingefügt.

 

[2] Sprachecke 02.05.2017

 

nach oben

Übersicht

 

Echo Online

Begriffe: Möbel

 

Datum: 16.05.2017

Aktuell: 11.05.2017