Startseite | Religion  | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Streitkultur

Sprachecke in den Echo-Zeitungen

Auf Ihre Fragen antworte ich gern. Email

Email:

 

 

Luthers 95 Thesen waren als Grundlage für eine Disputation an der Universität gedacht.[1] Wenn es mit rechten Dingen zugegangen wäre, hätte sich ein anderer Professor zu einem Streitgespräch bereitgefunden. Der Herausforderer Luther hätte Satz für Satz seine Meinung begründet, sein Gegner mit eigenen Worten wiederholt, bevor er mit der Widerlegung angefangen hätte usw. Das war echte "Streitkultur", wie sie an den Hochschulen eingeübt wurde.

Wir denken heute bei Streit an lautstarke, gar tätliche Auseinandersetzungen. In der Tat haben Wörter wie Debatte, Diskussion, Disput einen Hauch von Gewalttätigkeit, von lateinisch battúere 'hauen', quátere 'schlagen', putâre 'abschneiden'. Doch der Schein trügt:

Denn putare bedeutet vor allem 'denken, meinen, berechnen' (daher Computer)[2]; lediglich bei am-putâre '(Pflanzentriebe) kürzen; amputieren' kommt die Bedeutung 'schneiden' zur Geltung, sonst geht es um geistige Vorgänge, auch bei dis-putâre 'auseinandersetzen' (dis- 'auseinander'[3]), eine Behauptung in einzelne Gedanken zerlegen, mit anderen erörtern, bis an die Grenzen gehen[4], auch beim Disput und der akademischen Disputation.[5]

Quátere, -cútere ist nicht 'hauen', sondern wie unser schütteln (s-kut-) 'schnell hin und her, auf und ab schwingen' (rütteln, klopfen),[6] dis-cútere 'zerschlagen, Gedankengebäude zerlegen und untersuchen, diskutieren'.[7]

Aber Battúere, französisch battre bezeichnet tatsächlich 'draufhauen, stoßen, kämpfen, bumsen'.[8] Erst im 13. Jahrhundert kam bei französisch dé-battre die Bedeutung auf 'mit Worten streiten, debattieren', heute vor allem von Parlamentsdebatten.[9]

 

 

nach oben

Übersicht

 

Echo Online | Disputation – Wikipedia

Begriffe Gespräch | Fragen: Streitgespräche

 

Datum: 25.07.2017

Aktuell: 13.07.2017