Startseite | Religion  | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Milch[1]

Sprachecke in den Echo-Zeitungen

Auf Ihre Fragen antworte ich gern. Email

Email:

 

 

Milch ist eine wunderbare Erfindung. Nur Säugetiere können sich den Luxus leisten, ihre Jungen mit einer körpereigenen Flüssigkeit zu ernähren, die alles enthält, was die Kleinen brauchen.

Milch kommt von melken. Entsprechungen von Milch gibt's nur noch im Keltischen und Slawischen. Das Lateinische hat lac(t-), das Griechische gala(kt-).

Von lac(t-) kommt italienisch latte macchiato, 'schmutzige Milch (mit Kaffee)'[2], während Galaxie 'Sternsystem'[3] aus gala(kt-) weitergebildet ist. Griechisch kýklos galaxías 'Milchring' war das milchige Band, das sich über den Himmel zieht.[4] Die Römer übersetzten vîa láctea 'Milchstraße', daher der deutsche Name. Das griechische Wort ergab unser Fremdwort Galaxie.

Lac und gala scheinen nicht mit Milch verwandt zu sein. Da g in seltenen Fällen im Griechischen für w steht, das sonst ausgefallen ist, lassen sich die beiden Wörter auf wlact-, walakt- zurückführen und damit auf zwei Wurzeln melg- und welg- 'nass, Nässe'. Ein ähnliches Verhältnis besteht zwischen Molke und Wolke.

Dieses melg- ergab unser melken und Milch. Die heutige Unterscheidung mit k und ch ist jung. Im Althochdeutschen hieß es melchan, miluch. Im Spätmittelalter wurde ch wieder zu k. Ähnlich erging es dem Kalk, der in Franken immer noch Kalch heißt.[5]

Molke 'die Gemolkene' war noch im Mittelhochdeutschen der Überbegriff für 'Milch- und Milchprodukte' und bezeichnet heute nur noch die Flüssigkeit, die aus der Dickmilch abtropft.

Milch kann sauer werden und zu Dickmilch gerinnen, wenn man sie stehen lässt. Schon im römischen Kochbuch des Apicius[6] stand ein Rezept für melca 'Dickmilch'[7], ein Wort aus dem Germanischen.

 

[5] Handwörterbuch von Bayerisch-Franken 302

 

nach oben

Übersicht

 

Echo Online

Begriffe: Milchprodukte

 

Datum: 26.06.2018

Aktuell: 26.06.2018