Startseite | Religion  | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Sprachecke in den Echo-Zeitungen

Fragen und Antworten

Bürgerliches Gesetzbuch

Email:

   

Frage:

Das BGB ist ein Gesetzbuch "für die Bürger", aber nicht "bürgerlich".

   

   

Meine Antwort:

Bürgerlich ist hier nicht das Gegenteil von adelig, sondern von militärisch und steht im Gegensatz zum Strafgesetz und zu Militärgesetzen. Es regelt die„bürgerlichen“, zivilen Verhältnisse wie Eigentum, Erbschaft, Geldgeschäfte, Verträge usw. Es gilt übrigens nicht nur für die „Staatsbürger“, sondern für alle, die sich in unserem Land aufhalten.

 

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 2004

Aktuell: 16.02.2018