Startseite | Religion  | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Sprachecke in den Echo-Zeitungen

Fragen und Antworten

enteisenen

Email:

   

Frage:

Auf dem Etikett mancher Mineralwasserflaschen findet sich die Angabe, das Wasser seit enteisent. Der Sinn ist klar. Dem Wasser ist ein Eisenanteil entzogen worden. Es handelt sich der Form nach um das Partizip Perfekt eines Verbs. Aber wie lautet der Infinitiv dieses Verbs?

   

   

Meine Antwort:

Das Verb muss ganz regelmäßig enteisenen lauten, wird aber anscheinend auch nicht oder kaum verwendet (vielleicht fachsprachlich in Betrieben, die so etwas machen; wir kennen nur den Zustand als Partizip Perfekt Passiv).

 

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 2005

Aktuell: 26.07.2016