Startseite | Religion  | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Sprachecke in den Echo-Zeitungen

Fragen und Antworten

Radieschen von unten ansehen

Email:

   

Frage:

Woher kommt die Redewendung "Die Radieschen von unten ansehen"?
 

 

   

 

Meine Antwort:

"Die Radieschen von unten ansehen" ist eine neuere Version von "das Gras von unten betrachten" und bedeutet 'im Grab liegen', wo man theoretisch alles von unten sieht, von den Pflanzen also nicht die Blätter, sondern die Wurzeln. Dem entspricht französisch "manger les pissenlits (l'herbe) par la racine" (den Löwenzahn bzw. das Gras bei der Wurzel anfangen aufzuessen); englisch "going to grass with his teeth upwards" (mit nach oben gerichteten Zähnen grasen gehen). All das sind deftige Umschreibungen für das Totsein.

 

nach oben

Übersicht

 

südhessisch

 

Datum: 2008

Aktuell: 16.02.2018