Startseite | Religion  | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Sprachecke in den Echo-Zeitungen

Fragen und Antworten

Lorpser

Email:

   

Frage:

Warum nennen sich die Erbach Lorpser?

 

 

   

 

Meine Antwort:

Lorpsen, lurksen (in der Schweiz: lurge) bedeutet 'das R hinten im Hals, nicht mit der Zunge sprechen', wie es die Erbacher tun, auch die Mainzer und die an der südlichen Bergstraße. Diese Wörter scheinen zusammenzuhängen mit Lurch 'Amphibie (die schwerfällig watschelt) und hessisch sch-lurche 'beim Gehen die Füße nicht heben'. Lurken bedeutete im Mittelalter 'stottern'.

 

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 2009

Aktuell: 16.02.2018