Startseite | Religion  | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Sprachecke in den Echo-Zeitungen

Fragen und Antworten

automatische Rechtschreibprüfung

Email:

   

Frage:
Wenn ich die Abkürzungen "usw." und "bzw." eingebe, kommt immer eine Fehler-Rechtschreibmeldung - sind die Abkürzungen jetzt anders?

 

 

   

 

Meine Antwort:

Diese Abkürzungen werden wie bisher geschrieben. Da scheint Ihr Programm die Kürzel nicht zu kennen. Die meisten Programme lassen sich aber belehren. Klicken Sie das angestrichene Wort mit der rechten Maustaste an, da erscheint ein Auswahlmenü mit Verbesserungsvorschlägen und darunter "ignorieren" und "hinzufügen um Wörterbuch". Das erste können Sie wählen, wenn Sie in einem Text mehrfach ein seltenes Wort oder einen seltenen Namen schreiben.

Das zweite, wenn das geläufige Ausdrücke sind, die der Computer nicht kennt. Da gibt es irgendwo versteckt eine Datei mit der Endung .dic, da werden Ihre Eingaben gespeichert, wenn Sie auf "Hinzufügen" klicken.

Schreiben Sie monierte Wörter, die man groß und kleinschreiben kann, grundsätzlich erst mal klein, dann wird auch die Großschreibung akzeptiert. Wenn Sie ein großgeschriebenes Wort hinzufügen, meckert das Programm, wenn sie kleinschreiben.

 

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 2013

Aktuell: 16.02.2018