Startseite | Religion  | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Sprachecke in den Echo-Zeitungen

Fragen und Antworten

gelackmeiert

Email:

   

Frage:
Es ist hier die Frage aufgetaucht, woher das Wort gelackmeiert kommt bzw. welchen Ursprung es hat.

 

 

   

 

Meine Antwort:

Gelackmeiert ist vermischt aus lackieren 'anschmieren' und (be)meiern 'ein Meiergut verpachten' und 'den Pächter übervorteilen' (von Meier 'Gutsverwalter').

 

nach oben

Übersicht

 

 

 

Datum: 2015

Aktuell: 07.12.2016