Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Sprachen

Latein F

In dankbarer Erinnerung an meinen Lateinlehrer Dr. Paul Leichsenring

Email:

Italisch

Altlatein

Latein A B C D E F G H I L M N O P Q R S T U V X Y Z

Romanisch

 

 

Wochentage | Monatsnamen | Zahlwörter

a   a e iii lll o r u

  • faba 'Bohne'

  • faber 'Handwerker, Künstler, Arbeiter, Ⓢ Zimmermann, Schmied; Pionier'

  • fabula 'Rede, Gerede, Gespräch; Erzählung: Sage, Mythos, Märchen, Fabel, Schauspiel'

  • facere 'tun, machen; handeln, tätig sein'

  • faces 'Kienspan, Fackel'

  • facetiae 'Scherz, Witz'

  • facetus *glänzend, brillant*, 'fein, anmutig, graziös, elegant; witzig, scherzhaft; freundlich'

  • facies 'Aussehen, Gestalt, Form; Gesicht; Schönheit; Beschaffenheit; äußerer Schein'

  • facilis 'leicht zu tun, bequem, geeignet; beweglich, gewandt, geschickt, geschmeidig; freundlich, leutselig, nachgiebig, gefällig, gütig; willig, bereit; leicht empfänglich für'

  • facinus 'Handlung; Missetat; Missetäter; Sache, Ding'

  • factio 'Machen, Tun, Handeln; Recht zu tun; politische Agitation, Partei, Anhängerschaft'

  • factor 'Hersteller, Schöpfer; wer einen Ball schlägt oder weiter wirft'

  • factum 'Tat, Handlung, Werk, Verfahren; Vorfall, Ereignis; Tatsache'

  • factura 'Bearbeitung, Bauart'

  • factus 'getan, gemacht, geschehen; kunstvoll ver-, bearbeitet: kunstvoll; (Person) 'für etwas geschaffen; gebildet'

  • fala 'hölzerne Säule im Zirkus, Belagerungsturm'

  • fallere 'ausrutschen lassen, täuschen, sich irren, nicht leisten'

  • falsus 'nachgemacht, unecht, erdichtet, irrig, nichtig'

  • falco 'Falke'

  • falx 'Sichel, Sense, Hippe, Säbel, Krummdolch u. ä.'

  • fama 'Gerede, Gerücht, Ruf, Sage, Tradition; Ruhm, Leumund, Nachrede'  

  • familia 'Gesinde, Dienerschaft; Hausgemeinschaft; Truppe; alle Hausbewohner, blutsverwandte Familie; Sekte'

  • famulus 'Diener'

  • fanum 'heilige Stätte'

  • far 'Dinkel, Schrot, Brot'

  • fari 'künden, sprechen, sagen'  

  • fas 'göttliches Recht, heilige Pflicht, Weltordnung; Schicksal, Verhängnis'

  • farina 'Mehl'

  • fascia 'Binde, Band, Landstreifen'

  • fascis 'Bund, Bündel, Paket, Symbol der Staatsgewalt'

  • fasti 'Kalender'

  • fasti dies 'Geschäftstage'

  • fatalis 'schicksalhaft, verhängnisvoll'

  • fateri 'bekennen: gestehen, einräumen, zugeben; zu erkennen geben, beurkunden, offenbaren, verraten'

  • fatum 'Ausspruch: Götterspruch, Weissagung, Weltordnung; Lebensschicksal, Bestimmung, Verhängnis, göttlicher Beschluss; Zeit und Stunde, wann man sterben muss; Missgeschick, Verderben, Tod'

  • Faulentius 'Arbeitsscheuer'

  • favere 'gewogen, geneigt, gnädig, günstig sein, begünstigen, befördern; sich widmen, sich hingeben; andächtig schweigen; Beifall klatschen, applaudieren; begehren, wünschen'

  • favilla 'glühende Asche, Funke'

  • favonius 'lauer Westwind'

  • fax 'Kienspan, Fackel; Urheber, Anstifter; Sternschnuppe, Sternenlicht; (>) Flamme, Glut, Feuer'

e   a e iii lll o r u

i   a e iii lll o r u

  • ficeum malum 'das Feigenübel: geschwollene Lippen'

  • fictio 'Bildung, Gestaltung; Erdichtung, erdichtete Annahmen'

  • ficus 'Feigenbaum, poet. 'Feige'

  • fidere 'trauen, vertrauen, glauben, sein Vertrauen setzen, sich verlassen'

  • fides 'Vertrauen, Zutrauen, Glaube, Überzeugung; Kredit; Redlichkeit, Ehrlichkeit, Treue, Zuverlässigkeit, Gewissenhaftigkeit, Ehrenhaftigkeit, Aufrichtigkeit; Versprechen, Gelöbnis, Zusage, Versicherung, Beteuerung, Verpflichtung, Garantie; Schutzgarantie, freies Geleit; Schutz, Obhut, Beistand, Hilfe; Glaubwürdigkeit, Zuverlässigkeit, Wahrhaftigkeit, Wahrheit, Gewissheit; sicherer Beweis, sicherer Erfolg'

  • fidelis 'treu, ehrlich, zuverlässig, Vertrauter; haltbar, dauerhaft, tüchtig'

  • fieri 'werden'

  • figere 'heften, stecken, befestigen; (Plakat) anschlagen, (Weihgeschenk) aufhängen; (Bau) errichten; fest einprägen; stechen in; richten auf; durchbohren, verwunden, treffen; (mit Worten) treffen'

  • figulus 'Töpfer'

  • figura 'Gestalt, Aussehen; Schönheit; Gebilde, Bild, Figur; Schatten eines Verstorbenen; Gestaltung, Beschaffenheit, Art und Weise; Redefigur, Wendung; Ironie; Urbild, Idee; Allegorie, Anspielung'

  • filia, -us 'Tochter, Sohn'

  • fingere 'formen, bilden, verfertigen; künstlerisch schaffen, darstellen; gestalten; bauen, machen; sich vorstellen / einbilden; erdichten, sich ausdenken; erheucheln, vorgeben; trügerisch verstellen; streicheln, sanft berühren; frisieren; zurechtmachen, einrichten, schmücken; machen zu; ausbilden, schulen; dressieren, zähmen; umbilden, umwandeln'

  • firmus 'fest'

l   a e iii lll o r u

o   a e iii lll o r u

  • focus 'Herd; Haus und Hof, Besitztum, Familie; Opferherd, Bandaltar; Pfanne; Brandstätte des Scheiterhaufens; Feuer, Glut'

  • foderagium 'Nahrung, Recht Futter zu fordern'

  • fodere 'graben'

  • foderum 'Pferdefutter, Hafer, für das Heer geliefertes oder beschlagnahmtes Futter'

  • foedus 'Bündnis, Friedensvertrag; Bund, Bestimmung, Verbindung; Anordnung, Gesetz'

  • foedus 'hässlich'  

  • folium 'Blatt'

  • fons 'Quelle; Quellwasser; Ursprung, Ursache, Urheber; Quellgott'

  • fontana 'Quelle'

    fontanus 'der Quellen, Quell...'

  • foramen 'Loch'

  • fores 'zweiflüglige Tür'

  • forestum, -us 'das unbewohnte Gebiet, in dem der König das alleinige Jagd- und Fischrecht hat'

  • forestis 'draußen befindlich'

    forire 'defäkieren'

  • foris 'draußen, außerhalb'

  • forus 'Diele, Laufsteg, Gang, Spielbrett'
  • forma 'ertastbare Gestalt, Antlitz, Schönheit, Beschaffenheit, Plastik, geometrische Figur, Letter, Entwurf, Vision, Ideal, Species, Modell, Schuhleisten, Gepräge, rhetorische Figur.

  • formula 'Regel, Vorschrift, begrenzender Rahmen, Vertragsbedingungen, Steuertarif, Wortlaut, Dogma, Rechenregel, Schuhleisten, Käsemodel, -laib, eingefasster Kanal'

  • formus 'warm'

  • fors 'blinder Zufall; Schicksalsgöttin; vielleicht, zufällig; etwa'  

  • fortuna 'Schicksal, Zufall, Glück; Schicksalsgöttin; Glück / Unglück; Verlauf, Ausgang, Erfolg; äußere Lage, Verhältnisse; Lebensstellung, Stand, Herkunft; Glücksgüter, Vermögen'

  • forus 'Bretter'

  • fossilis 'was man ausgraben kann'

  • fovea 'Grube'

  • fovere 'erwärmen, warm halten; warm baden; hegen, pflegen, heilen; hüten, nicht verlassen; begünstigen, unterstützen, fördern, unterhalten; umarmt halten, liebkosen'

r   a e iii lll o r u

  • fragor 'Zerbrechen, Krach'

  • framea 'Spieß > Schwert'

  • francisca 'Streitaxt'

  • frangere 'brechen'

  • frater 'Bruder'

  • fretus 'gestützt'

  • frigere 'kalt, erstarrt sein, frieren; leblos, tot s., schlaff, matt, untätig s.; stocken; unbeachtet bleiben, in Ungunst stehen bei'

  • frigidus 'kalt; kühl, frisch; eisig, schauerlich; matt, schlaff, lässig; fade, trivial; erstarrt, starr'

  • froccus 'Mönchskleid'

  • frons 'Stirn'

  • fructus 'Nutzung, Nutznießung, Genuss; Ertrag, Gewinn; (Feld-, Baum-) Frucht; Kapitalzinsen; Vorteil, Erfolg'

  • frui 'genießen, sich laben an, erfreuen; benutzen, gebrauchen; Umgang haben mit; das Nutzungsrecht haben von'

  • frumentum 'Getreide'

  • frux 'Frucht, Ertrag'

u   a e iii lll o r u

  • fuisse 'gewesen sein'

  • fulvus 'rotgelb, bräunlich, blond, funkelnd, schimmernd'

  • fumus 'Rauch'

  • functio 'Verrichtung, Ausführung, Zahlung'

  • funda 'Schleuderriemen, Schleuderkugel; Wurfnetz; Ringfassung; kleiner Geldbeutel'

  • fundamentalis 'Grund...; 'von Grund auf, grundlegend'

  • fundamentum 'Unterbau, Grund, Fundament; Grund, Grundlage'

  • fundare 'mit einem Boden versehen; gründen; begründen; befestigen, sichern; am Boden befestigen'

  • fundus 'Grund, Boden; Grundstück, Landgut; Maß und Ziel; Autorität; Trinkgefäß'

  • fungi 'verrichten, verwalten, ausführen, vollziehen, besorgen vollbringen; erleiden, überstehen; erlangen, erreichen; gebrauchen, genießen, essen; in Ehren halten'

  • fungus 'Pilz'

  • fun(i)ambulus 'Seiltänzer'

  • funus 'Bestattung, Leichenbahre, Leiche, Tod, Mord, Untergang'

  • furfur 'Kleie'

  • fustis 'Knüppel, Stock'

  • futurum tempus 'grammatische Zukunft'

  • futurus 'zukünftig, bevorstehend,  kommend'

 

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Systematik der Sprachen

 

Datum: 2013

Aktuell: 18.01.2022