Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

Sprachen

Latein I

In dankbarer Erinnerung an meinen Lateinlehrer Dr. Paul Leichsenring

Email:

Italisch

Altlatein

Latein A B C D E F G H I L M N O P Q R S T U V X Y Z

Romanisch

 

 

Wochentage | Monatsnamen | Zahlwörter

a     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z 

  • iacere 'werfen, schleudern; hinabwerfen, stürzen; (Anker) werfen; wegwerfen; ausstreuen; aufwerfen, errichten, bauen; (Worte) ausstoßen, sich äußern'

  • iam 'jetzt, bereits, schon'

  • ianatrices (Pl.) 'Schwägerin'

  • ianua 'Eingang, Pforte, Tür, Haustür'

  • Ianuarius 'Januar'

  • ianus 'Torbogen'

  • Jasminum sambac 'arabischer Jasmin'

b     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z 

c     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

d     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

  • identitas 'Wesenseinheit'

  • idiota 'unwissender Mensch, Laie, Stümper'

  • idulis 'Iden...'

  • Idus 'Iden: Monatsmitte, Fixtag, nach dem die Tage gezählt werden'

e     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

f     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

g     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

  • ignis 'Feuer'

  • ignoscere 'von etwas nichts wissen wollen'

  • ignotus 'unbekannt, fremd; unbemerkt, ungewohnt, unerhört; von niedriger Herkunft; unkundig'

h     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

i     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

j     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

k     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

l     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

m     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

  • imago 'Bild, Wachsmasken der Vorfahren; Schatten der Toten, Traumbild Trugbild, Gespenst, innere Vorstellung; Echo; Gleichnis; Einbildung, täuschender / wesenloser Schein; Anblick, Erscheinung, Vorstellung, Gedanke'; mlat. 'Bild, Gebilde, Form, Schein; Siegel, Münzbild, Standard', nlat. 'Vollinsekt :: Larve, Puppe'

  • imber 'Starkregen; Unwetter, Gewitter; Regenwasser, Feuchtigkeit'

  • immanens 'innewohnend, enthalten in'

  • immanere 'bleiben in, anhaften'  

  • imitari 'nachahmen, ähnlich sein, durch Ähnliches ersetzen, eine Idee verwirklichen'; mlat. 'eine Idee verwirklichen, ähneln'

  • imminere 'drohend über etwas hängen'

  • immortalis 'unsterblich'

  • imparare 'befehlen, befehligen'

  • imperator 'Befehlshaber, oberster Feldherr, siegreicher Feldherr, Sieger bei einem Brettspiel, Kaiser'

  • imperfectus 'unvollendet, unvollkommen, unverrichtet; sittlich unvollkommen; unverdaut'  

  • imperium 'Befehl, Befehlsgewalt, Regierung, Oberbefehl, Behörde, Staat, Reich'

  • impetere 'angreifen, zur Rechenschaft ziehen, anklagen, verlangen, beanspruchen'

  • impingere 'hineinschlagen, anschlagen, treiben / drängen zu, etwas aufdrängen'

  • impressio 'Eindruck'

  • impressum 'Angaben über die Verantwortlichen eines Druckwerks'

  • imprimatur 'Druckerlaubnis der kath. Bischofs'

  • imprimere 'eindrücken; siegeln drucken'

  • imputare 'einen Edelzweig einsetzen'

n     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

  • in (Präposition)

  • in (Wortnegation)

  • incarnare 'ins Fleisch kommen, Mensch werden' 431

  • incarnatio 'Menschwerdung Gottes in Christus' 431

  • incohare 'anfangen'

  • incola 'Einwohner'

  • incolere 'wohnen bewohnen'

  • incutere 'anschlagen, anstoßen; schleudern, werfen; (Affekte) erregen'

  • indigena 'hier geboren'

  • indigitare 'anrufen'

  • individuum 'Atom; Einzelding, Einzelwesen'

  • individuus 'unteilbar, untrennbar; unzertrennlich'

  • indulgere *nicht widerstehen können*: 'gefällig / willfährig sein, zu Willen sein, Nachsicht haben; sich gehen lassen, frönen; besorgen, pflegen; sich überlassen, preisgeben; gestatten, erlauben, bewilligen, geben, schenken, zum Opfer bringen; Gnade vor Recht ergehen lassen'

  • indulgentia 'Nachsicht, Güte, Gnade, Huld, nachsichtige Liebe, Zärtlichkeit; Schonung, Erlaubnis, Ablass, Lossprechung vom Bann'

  • infans 'nicht sprechend: stumm; lallend, stammelnd; unberedt; sehr jung, noch klein; Kind (bis 7), Kind im Mutterleib; kindlich, kindisch'

  • inferni 'Hölle'

  • infernus 'unten befindlich: unter der Erde; zur Unterwelt gehörig'

  • inferus 'unten befindlich, unterer, unterirdisch'

  • internus 'innerer; inländisch, einheimisch'

  • informare 'eine Gestalt geben: handwerklich und künstlerisch gestalten, organisieren, unterrichten,  Vorstellungen ausdrücken, sich etwas vorstellen'

  • informatio 'Bildung: Unterricht, Vorstellung, Darlegung'

  • infra 'unten, unterhalb, darunter; in der Unterwelt; später, geringer'

  • ingenium 'Scharfsinn, Erfindung, Maschine'

  • ingenuus 'einheimisch, angeboren, frei geboren, anständig'

  • iniquitas 'Ungleichheit'

  • iniquus 'uneben, ungleich, schief, abschüssig; ungünstig, nachteilig, beschwerlich. schwierig; zeitlich ungelegen; übermäßig, zu ...; ungerecht, unbillig; abgeneigt, feindselig, feindlich, gehässig, neidisch; nicht gelassen, ungeduldig, unwillig, erbittert; Gegner, Feind'

  • inire intr. 'hineingehen, einziehen; anfangen, beginnen'; tr. 'betreten; ( von Tieren) bespringen; (Zeit, Tätigkeit) beginnen; (Bündnis, Vertrag, Geschäft) abschließen; (Entschluss, Plan) fassen; (Gnade) finden'

  • initiale 'kunstvoller Anfangsbuchstabe'

  • initialis 'anfänglich'

  • initium 'Eingang, Anfang, Beginn' Pl. 'Anfänge; Grundstoff, Elemente; Abstammung, Herkunft; Prinzip; (Kult) Initiation'

  • iniuria 'Unrecht''

  • iniustus 'ungerecht'

  • innovare 'erneuern'

  • innovatio 'Erneuerung'

  • inquilinus 'Insasse'

  • insculum 'Süppchen'

  • inspirare 'hineinblasen, einhauchen, einflößen, eingeben; (Affekte) entfachen, begeistern'

  • inspiratio 'Eingebung'

  • instaurare 'instandsetzen'

  • insula 'Insel'

  • insulanus 'Inselbewohner'

  • intactus 'unberührt'

  • integer 'unberührt, unversehrt, heil nicht korrupt'

  • integrare 'wieder heil machen, erneuern'

  • intellegens 'verstehend'

  • intellegentia 'Vorstellung / Idee von; Einsicht, Erkenntnis, Verständnis; Kunstverständnis; Erkenntnisvermögen, Verstand'

  • intellegere 'merken, wahrnehmen, fühlen, empfinden; (daran) erkennen, einsehen, verstehen, meinen, wissen; sich verstehen auf, (eine Sprache) verstehen, zu schätzen wissen'

  • intendere 'anspannen'

  • intensio 'Anspannung'

  • intensitas 'Intensität'

  • intensivus 'angespannt'

  • intentio 'Zielgerichtetheit'

  • inter 'inmitten, zwischen, dazwischen, unter; während, im Verlauf von'

  • intibum, -us 'Zichorie, Endivie'

  • intubum, -us 'Zichorie, Endivie'

  • intybum, -us 'Zichorie, Endivie'

  • intus 'innen, drinnen, inwendig; daheim, zu Hause; heraus; hinaus'

  • intercalaris mensis 'Schaltmonat'

  • intiba 'Zichorie'

  • intibum 'Zichorie, Endivie'

  • intueri 'hinschauen, hinblicken, ansehen, aufmerksam betrachten, erblicken; bewundernd sehen nach, anstaunen; (geistig) betrachten, erwägen; berücksichtigen, beachten'

  • intra 'innerhalb, innen; binnen, vor Ablauf; unter, weniger als'

  • intro 'hinein, herein'

  • introrsus 'nach innen, hinein, ins Innere, landeinwärts; inwendig, drinnen'

  • intuitio 'Erscheinen des Spiegelbildes, Erkenntnis durch innere Erfahrung'

  • intuitivus 'instinktiv erkannt'

  • inventio 'Erfindung'

o     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

  • iocur 'Leber'

  • iocus 'Scherz, Spaß, Schäkerei, Kurzweil; Schwank; Spiel, Zeitvertreib'

p     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

q     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

r     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

s     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

t     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

  • itaque 'also, daher, demnach'

  • itus 'Gehen, Gang, Abreise'

u     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

  • iubar 'Lichtglanz, Sonne, Stern'

  • iubilare 'jauchzen'

  • jubilaeum  'heiliges Jahr der katholischen Kirche'

  • iubilum 'Jubel'

  • iucundus 'erfreulich, angenehm, ergötzlich'

  • iudex 'Richter, Schiedsrichter, Beurteiler, Kritiker'

  • iudicare 'untersuchen, Recht sprechen', urteilen; verurteilen; entscheiden, bestimmen; glauben, meinen; beurteilen, schätzen, taxieren; halten für; erklären für'

  • iudicatio 'richterliche Untersuchung; Urteil, Spruch'

  • iudicativus 'richterlich'

  • iudicium 'gerichtliche Untersuchung / Verhandlung; Gerichtsstätte; Gerichtshof; Gerichtsverfassung, Rechtspflege; Prozess; richterliches Urteil, Entscheidung; Ansicht, Meinung, Überzeugung; Urteilsvermögen; Einsicht, Geschmack; Überlegung, Vorbehalt'

  • Iulius 'Juli'

  • iunior 'jünger'

  • Iunius 'Juni'

  • Iuno ND, 'weiblicher Genius, Ehefrau'

  • iurare 'schwören, sich verschwören; eidlich geloben; schwören bei; abschwören'  

  • iurisdictio 'Zivilgerichtbarkeit; Gerichtsbezirk' 

  • iuvenis 'jung'

  • ius 'Brühe'

  • ius Recht, Befugnis, Anspruch, Privileg, Macht'

  • ius iurandum '(zu schwörendes Recht) Eid'

  • iustitia 'Gerechtigkeit, Billigkeitsgefühl, gerechtes Verfahren; eine Göttin' 

  • iustus 'rechtschaffen, ehrlich; rechtmäßig, gesetzmäßig, gebührend'

  • iuvare 'unterstützen, helfen, fördern, förderlich sein, erfreue, erheitern, ergötzen'

  • iuvenca 'junge Kuh'

  • iuvencus 'junger Stier'

  • iuventus 'Jugend'

v     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

w     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

x     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

y     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

z     a b c d e f g h iii jjj k lll m n o p q r s ttt u v w x y z

 

 

nach oben

Übersicht

Systematik

 

Systematik der Sprachen

 

Datum: 2013

Aktuell: 28.08.2021