Startseite | Religion | Sprachwissenschaft | Geschichte | Humanwissenschaft | Naturwissenschaft | Kulturwissenschaft | Kulturschöpfungen

Sprachen | Wörter | Grammatik | Stilistik | Laut und Schrift | Mundart | Sprachvergleich | Namen | Sprachecke

Heinrich Tischner

Fehlheimer Straße 63

64625 Bensheim

Etymologie

*dyc-

japhet. 'zeigen'

Email:

 

 
  • adam. *τėκ- 'sehen, zeigen'

    • noach. *τyκ- 'sehen, sehen lassen'

      • japhet. *dyc- 'sehen lassen' 188

        • heth. tekkuššāi- 'zeigen'

        • aind.

          • दिश् diś 'Hinweis, Andeutung, Art und Weise, Richtung, Gegend, Ort, Raum, Himmelsgegend, Zone'

            दिश् diś 'zeigen, aufweisen, zuweisen, anordnen, befehlen'

            दिशा díśā 'Richtung, Himmelsgegend'

        • griech. δεικνύναι deiknýnai 'zeigen, sichtbar machen, zum Vorschein bringen; aufzeigen, vorzeigen, kund machen; anzeigen, denunzieren; nachweisen, beweisen, erweisen; hinweisen'; Med. 'bewillkommnen, begrüßen' 325

        • lat. 327

          • dīcĕre 'weisen, sagen, bestimmen, nennen, ernennen, vortragen, reden, sich verteidigen, besingen, schriftlich darstellen, zusagen, vorhersagen', Pass. 'genannt werden, heißen'

          • dĭcāre 'feierlich verkünden, zusprechen, weihen'

        • >> Zeichen / zeihen / zeigen

 

Schrift: ARIAL UNICODE MS

Sonderzeichen

Abkürzungen

nach oben

Übersicht

Systematik

 

 

 

Datum: 2011

Aktuell: 10.02.2019